Die alte Agora der Stadt Kos, klassischer Versammlungs- und Marktplatz, auch mit Ausgrabungen der byzantinischen Zeit.
Platane des Hippokrates in Kos in der Nähe der Johaniter-Burg am Hafen.
Johaniter-Burg Neratza am Hafen von Kos.
Johaniter-Burg Antimachia, die größte Kreuzritterburg im Bereich des Dodekanes.
Odeon - klassisches Theater - in der Stadt Kos.
Embros-Therme, eine bis jetzt noch völlig kostenlose sehr effektive Heilquelle mit an der Quelle 60°C heißem Schwefelwasser, aber durch Meer-Verbindung sehr angenehm warm. Ein Schid dort informiert auch in deutscher Sprache über eine Vielzahl Heilung bringender Anwendungen.
Die Bucht von Kefalos zählt zu den schönsten Buchten Griechenlands überhaupt. Unten neben der Strandfläche findet sich die Ausgrabung einer byzantinischen Dppel-Basilika mit Namen Agios Stephanos.
Alte Segeltuch-bespannbare Windmühle.
Taverne im Bergdorf Zia, von wo sich auch der 850 m hohe Berg Dikios besteigen lässt.
Druckversion Druckversion | Sitemap
created by Guenter Nicke